0.2.1. Decretum Gratiani

DECRETUM GRATIANI –

Decretum aureum divi Gratiani cum Glossis. Expensis & Opera Joannis Parvi et Thielmani Kerver/ bibliopolarum Parisiensium in vico domini Jacobi seiunctis hospitiis commorantium. Et Johannis Cabillier mercatoris benemeriti lugduni moram trahentis. Paris, Expensis Joannis Parvi & Thielmani Kervier, 1506, 21. Oktober. Quart. Titelblatt, 582, (41) gezählte Blätter. Halbleinen. Order-no.: IC-51 ISBN 978-3-86303-426-9 in Planung

DECRETUM GRATIANI –

Decretum aureum divi Gratiani cum Glossis. Expensis & Opera Joannis Parvi et Thielmani Kerver/ bibliopolarum Parisiensium in vico domini Jacobi seiunctis hospitiis commorantium. Et Johannis Cabillier mercatoris benemeriti lugduni moram trahentis. Paris, Expensis Joannis Parvi & Thielmani Kervier, 1506, 21. Oktober. Quart. (Ttlbl.fehlt), 582, (41) gezählte Blätter. (letzte Seite des Registers handgeschrieben: von Christian Krafft 1635). Eindrucksvoller, zeitgenössischer, repräsentativer holzdeckelband mit Schweinslederüberzug mit ornamentaler Blindprägung, auf drei Doppelbünden geheftet mit zwei (nicht intakten) Schließen.

DECRETUM GRATIANI –

Decretum Gratiani. Emendatum et notationibus illustratum una cum glossis. Cum Privilegio GREGORII XIII. Pont. Max. & aliorum Principum. Permittente sede apostolica atque cum populi Romani licentia Venedig, Apud Magnam societatem, una cum Georgio Ferrario & H. Franzino, 1584. Quart. Titelblatt in Rot-Schwarz-Druck mit Kupfer, darstellende den betenden Papst Gregorius XIII., Insgesamt 1.550 S. 2 Halbleinenbände. Order-no.: IC-151 ISBN 978-3-86303-354-5 In Planung Berühmtes Lehrbuch des Mönches Gratian, das um 1140 in Bologna, als die Schule von Bologna noch in der Gründungsphase sich befand, entstanden ist und später Teil des Corpus iuris canonici wurde.

Page: 1 :

HescomShop - Das Webshopsystem für Antiquariate | © 2006-2019 by HESCOM-Software. Alle Rechte vorbehalten.