760-Historia Iuris (Geschichte des Rechts)

Adam, Handbuch der römischen Alterthümer, 1794

ADAM, Alexander,

Handbuch der römischen Alterthümer. Zur vollständigen Kenntnis der Sitten und Gewohnheiten der Römer und zum leichtern Verständnis der lateinischen Klassiker, durch Erklärung der vornehmsten Worte und Redensarten, die aus den Sitten und Gebräuchen erläutert werden müssen entworfen von Alexander Adam, Rektor auf der hohen Schule zu Edinburgh. Aus dem Englischen nach der zweiten beträchtlich vermehrten Ausgabe übersetzt und mit Zusätzen und erläuternden Anmerkungen bereichert von Johann Leonhardt Meyer. Erlangen, In der Waltherschen Buchhandlung, 1794 -1796. Oktav. Titel-Stahlstich, XXIV, (8), 1187 S., 6 gefalteten Tafeln Zwei schöne, gut erhaltene, zeitgenössische Pergamentbände mit Buntpapierüberzug auf den Buchdeckeln und Pergamentecken.

BACH,J.A., Historia Iurisprudentiae Romanae. Leipzig 1796.

BACH, Johann August,

Historia Iurisprudentiae Romanae quatuor libris comprehensa. Observationibus auxit Aug. Cornelius Stockmann. Editio quinta, prioribus longe emendatior. Leipzig (Lipsiae), sumtibus Io. Gottlob Feindii, 1796. 8vo. XVI, 704 S. Hübscher zeitgenössischer Pappband mit grünlichem, handgeschöpften Überzugspapier und rotem Rückenschild.

BECHMANN, Johann Volkmar,

Commentatio De scabinis et Scabinatibus Von Schöppen= und Schöppen=Stühlen. Frankfurt & Leipzig, Apud Johann. Martin. Burgmann, 1727. Oktav. Ttlbl., 27 ungez. Bll. Zeitgemäßer neuer Pappband.

BEYER, Georg.

Delineatio historiae juris Romani et Germanici ad tit. Pand. De Origine juris positionibus succinctis comprehensa. Leipzig, Impensis haeredum Jo. Friderici Braunii. 1725. Oktav. Ttlbl. mit Signet, 46 S. Zeitgemäßer Pappband.

Page: 1 :

HescomShop - Das Webshopsystem für Antiquariate | © 2006-2019 by HESCOM-Software. Alle Rechte vorbehalten.