Sources of Law

BGB –

Bürgerliches Gesetzbuch nebst Einführungsgesetz vom 18. August 1896. Berlin, Reichsdruckerei, 1896, ausgegeben am 24. August Quart. 460 S. (S. 195-650) Zeitgenössischer Halblederband.

BGB –

Denkschrift zum Entwurf eines Bürgerlichen Gesetzbuches nebst drei Anlagen. Dem Reichstage vorgelegt in der vierten Session der neunten Legislaturperiode. Berlin, Carl Heymanns Verlag, 1896. Oktav. XI, 603 S. (Seite VI-VII versehentlich falsch eingebunden) Zeitgenössischer Halbleinenband.

BGB –

Entwurf eines bürgerlichen Gesetzbuches für das Deutsche Reich. Erste Lesung. Ausgearbeitet durch die von dem Bundesrathe berufene Kommission. Amtliche Ausgabe. Berlin, J. Guttentag, Verlgasbuchhandlung, 1888. 8vo. XVI, 516 S. (Bibl.-Stempel auf T.) Originaler Halblederband. Der WINDSCHEID´sche Entwurf des BGB auf der Grundlage der Ersten Kommission!

BGB –

Entwurf eines Einführungsgesetzes zum Bürgerlichen Gesetzbuche für das Deutsche Reich. Erste Lesung. Ausgearbeitet durch die von dem Bundesrathe berufene Kommission. Nebst Motiven. Sachregister nebst Inhaltsübersicht über die fünf Bände der Motive bearbeitet vom Amtsrichter Jatzow. Amtliche Ausgabe. Berlin und Leipzig, Verlag von J. Guttentag, 1888. Oktav. X, 314, LVII, 128 S. 3 Teile in einem eitgenössischen Halbleinenband mit Buntpapierüberzug auf den Deckel.

BGB –

Protokolle der (zweiten) Kommission für die zweite Lesung des Entwurfs des Bürgerlichen Gesetzbuches. Bearbeitet von Acilles, Gebhard & Spahn. Berlin, J. Guttentag, Verlagsbuchhandlung, 1897-1898. Groß-Oktav. Zusammen 5.220 Seiten. 5 zeitgemäße Halblederbände mit Buntpapierüberzug auf den Buchdeckeln (mit Folienüberzug)

BGB – CODICE CIVILE

dell`Impero Germanico promulgato il 18 agosto 1896, seguito dalla legge introduttiva. Traduzione italiana de L. Eusebio. Turin, UTET, 1897. 8vo. VIII, 438, (1) S. Zeitgenössischer Einband.

BGB – Entwurf eines Bürgerlichen Gesetzbuchs.

Dem Reichstage vorgelegt in der vierten Session der neunten Legislaturperiode. Berlin, Liebmann, 1896. VIII, 508 S. Hlwd.-Bd. d. Zt. – Name auf Titelblatt.

BGB – MOTIVE

zu dem Entwurf eines Bürgerlichen Gesetzbuchs für das Deutsche Reich. Amtliche Ausgabe. Berlin & Leipzig, Verlag von J. Guttentag, 1888. Oktav. Zusammen 4.330 Seiten (Band 1 in zweiter, unveränderter Auflage) 5 zeitgemäße Halbleinenbände mit Buntpapierüberzug auf den Buchdeckeln.

Bluntschli, Johann Caspar,

Privatrechtliches Gesetzbuch für den Kanton Zürich. Mit Erläuterungen hrsg. von Dr. Bluntschli. 1: Personen- und Familienrecht; 2: Sachenrecht; 3: Forderungen und Schulden; 4: Erbrecht. Erster (…vierte) Band. Zürich, Druck und Verlag von Fr. Schultheß, 1854-1856. Oktav. Zus. 1802 S. (1:) XXVIII, (3), 384 S.; (2:) 320 S.; (3:) 2, 675 S.; (4:) Ttlbl., (6), 200, 151 S. 4 Teile in drei schönen, späteren Halblederbänden.

Bluntschli, Johann Caspar,

Staats- u. Rechtsgeschichte der Stadt u. Landschaft Zürich. 2. (letzte) Aufl. 2 Theile. Zürich 1856. XV, 504 u. 2 Bll., 390 S. Schöner späterer Halblederband. – Seite 1-2 mit winzigen (2) Unterstreichungen.– Tadelloses Exemplar der seltenen Auflage.

Page: 1 · 2 · 3 · 4 · 5 · 6 · 7 · 8 · ... · 26 · 27 :

HescomShop - Das Webshopsystem für Antiquariate | © 2006-2019 by HESCOM-Software. Alle Rechte vorbehalten.