GUIDO a Baisio (um 1250-1313), Rosarium decretorum. Lyon 1559.

GUIDO a Baisio (um 1250-1313), Rosarium decretorum. Lyon 1559.

GUIDO a Baisio (Archediaconus) (um 1250-1313),** Rosarium. Enarrationes super Decreto, autore ipso Rosarium appellari maluit, scholiis Nicolao Superantio, Petro Albignano Tretio ingeniose adpositis, Ioannis de Gradibus Regii consilarii nunquam poenitendis emendationibus. Lyon, Hugo a Porta, 1559. Quart. (Reprint Vico Verlag, Frankfurt am Main 2012) Titelblatt mit Bordüre, 402 (50) gezählte Blätter. Halbleinen. Order-no.: IC-28 ISBN 3-936840-35-0 lieferbar – available Bester Kommentar zum Decretum Gratiani, der um 1300 vollendet wurde und neben der Glosse als unverzichtbar zur Interpretation und Auslegung des Decretums galt. ISBN: 3-936840-35-0

290,00

Order Number: 29343AB

Den wichtigsten und letzten Kommentar zum Decretum Gratiani, der um 1300 vollendet wurde, verfasste Guido de Baisio, von Bonifaz VIII. zum Archidiakon von Bologna ernannt. Für die Kanonisten war dieser Kommentar neben der Glosse unverzichtbar und entfaltete fast gleichrangig zur Glossa ordinaria von Johannes Teutonicus seine Wirkung. Der Verfasser selbst verarbeitete die gesamte Literatur bis in das 13. Jahrhundert hinein. Guido de Baisio lehrte in Reggio und später vor allem an der Universität zu Bologna kanonisches Recht. Im Jahre 1296 wurde er von Papst Bonifaz VIII. zum Archidiakon ernannt, ein Amt, das ihm die Aufsicht über die Promotionen an der Universität Bologna und dadurch die Stellung eines Universitätskanzlers einbrachte. 1301 erhielt er die Professur für das Decretum Gratiani in Bologna und war seit 1304 als Jurist in den Diensten von Papst Innozenz III. tätig, dem er auch nach Avignon folgte, wo er dann starb. Das Rosarium Decretorum ist der bedeutendste und umfassendste Kommentar zum Decretum Gratiani. Er wurde 1300 vollendet und gleichrangig neben der Glossa ordinaria von Johannes Teutonicus angesehen. Coing, Handbuch I, 377 (K.W.Nörr) mit weiteren Angaben.

HescomShop - Das Webshopsystem für Antiquariate | © 2006-2019 by HESCOM-Software. Alle Rechte vorbehalten.